Intention

männerwerk“ habe ich meine Seite getauft, um meine Leidenschaft für die ästhetische Männerfotografie deutlich zu machen und meine fotografischen Errungenschaften hier auszustellen.

Gleichzeitig ist der Name absichtlich etwas unpersönlich formuliert, weil ich mir für den späteren Verlauf meines fotografischen Schaffens vorstellen kann, beispielsweise Buchprojekte oder ähnliches zu realisieren bis hin zu der Möglichkeit, mit anderen Fotografen und Künstlern zusammen Projekte zu machen. Ob und inwieweit wird die Zeit zeigen.

– Ich möchte einfach schöne Fotos machen und sehen, wohin mich meine Leidenschaft führt –

In der Männerfotografie, wie ich sie im Moment betreibe, bin ich an keinen bestimmten Bereich gebunden. Ich probiere mich noch viel und gerne aus. Natürlich gibt es Tendenzen, die sicherlich unschwer an meinen Fotos erkennbar sind. Aber ich möchte mir grundsätzlich alle Richtungen offen lassen.

In jedem Fall reizt es mich, den männlichen Sex-Appeal in all seinen Facetten herauszustellen, mal mit subtilem und mal mit deutlicherem Ansatz, mal den ganzen Körper und ein anderes Mal vielleicht nur Details. Der Weg dorthin ist immer wieder ein spannender Prozess. Dabei habe ich immer – so ist es hoffentlich erkennbar – einen gesteigerten, ästhetischen Anspruch an meine Fotos. Ob ich diesen Anspruch treffe, liegt natürlich im Auge des jeweiligen Betrachters.

Modelle gesucht

Natürlich ist meine Art der Fotografie nichts ohne ein passendes Modell! Deshalb dürfen sich „Jungs“ und Männer melden, die mir gern Modell stehen möchten.


– von schlank bis sportlich –
– von schüchtern bis offen –
– von leicht bekleidet bis Vollakt –
– von normal bis Fetisch –

– im Studio, Outdoor oder on Location –


Wenn du mich fragen würdest, welchen Typ Modell ich bevorzuge, werde ich dir keine klare Antwort geben können. Mein Geschmack ist breit gefächert. Große Muskeln und ein austrainiertes Sixpack sind aber definitiv kein Maßstab für die Tauglichkeit als Modell bei mir. Ebenso verhält es sich mit dem Alter. Auch wenn ich auf meiner Seite viele junge Modelle zeige, sind ältere Modelle nicht per se außen vor. Eine immernoch ansprechende körperliche Verfassung ist allerdings eine vorteilhafte Eigenschaft, die ein älteres Modell mitbringen sollte.

Also schreib mir einfach eine Mail mit deinen Bildern oder kontaktiere mich über Instagram oder Twitter und wir sehen dann weiter.

Meine Modelle fotografiere ich grundsätzlich kostenfrei. Die Entscheidung, wen ich fotografieren möchte, liegt dabei vollkommen bei mir. Bei einem so genannten TfP-Shooting (Time for Pictures; früher Prints) erhältst du als Gegenleistung für deine Zeit, deine Hingabe und die Bereitschaft, dich über deinen Komfortbereich hinaus darzustellen, ein paar hoffentlich tolle Fotos vom Shooting.

Mit deiner Hilfe realisiere ich verschiedene Ideen und erweitere meine fotografischen Erfahrungen. Natürlich kannst du bei einem Shooting auch immer deine eigenen Ideen und Wünsche mit einbringen, die ich möglichst versuche umzusetzen.

Das Recht zur Veröffentlichung ist eine Grundvoraussetzung für ein Shooting. Ausgewählte Bilder werden in unterschiedlicher Weise gezeigt. Art und Umfang der Veröffentlichung kann im Einzelfall vereinbart werden.